Fachgruppe Ruheständler besucht Dokumentationszentrum Stalag 326 in Stukenbrock

Am Donnerstag, dem 26.4.2018 trafen sich 19 Kolleginnen und Kollegen der Fachgruppe Ruheständler in der Dokumentationsstätte Stalag 326 in Stukenbrock.
Fachgruppe Ruheständler besucht Dokumentationszentrum Stalag 326 in Stukenbrock

Foto: Marvin Siefke/pixelio.de

Unter sachkundiger Leitung unserer Kollegin Birgit Schwarze-Bartels wurden wir mit Zeugnissen aus der Zeit der Nazibarbarei konfrontiert. An den Besuch der Doku-Stätte schloss sich ein Gang auf den nahe gelegenen Kriegsgefangenenfriedhof an. Für den weiteren Ausbau dieser Dokumentationsstätte hat inzwischen auch das Land NRW seine Mitarbeit zugesagt. Nach wie vor wird diese wichtige Arbeit aber von Ehrenamtlichen getan, die auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind.

 

Dafür ist ein Spendenkonto eingerichtet: 

Empfänger: Gedenkstätte Stalag 326 Senne
IBAN: 59 4786 2447 8620 2690 01

Hanno Ritter

 

Fachgruppe Ruheständler besucht Dokumentationszentrum Stalag 326 in Stukenbrock