Fachgruppe Ruheständler besucht Neanderthal-Museum

Am 27.10.17 - ca. eine Woche vor Schluss - besuchten 8 Mitglieder der FG Ruheständler die Sonderausstellung „2 Millionen Jahre Migration“ im Neanderthal-Museum in Mettmann bei Düsseldorf.
Fachgruppe Ruheständler besucht Neanderthal-Museum

Foto: Marvin Siefke/pixelio.de

Im Museumsführer heißt es dazu u.a.: „Die Ausstellung verdeutlicht mit einem Blick in unsere früheste menschliche Entwicklungsgeschichte, dass Mobilität und Migration selbstverständliche Bestandteile des Menschseins und kein modernes Phänomen sind. Menschen waren zu allen Zeiten mobil. Auf der Suche nach Nahrung, Wasser und anderen Ressourcen haben sie sich stets kleinräumig bewegt als auch andere Regionen und Kontinente besiedelt....“

 

Hanno Ritter
Ansprechpartner für Ruheständler*innen:
h-g-ritter@web.de

Fachgruppe Ruheständler besucht Neanderthal-Museum